Dienstag, 31. Januar 2017

Papierwerkeleien...


 Tutorial FlipBook #3 von Liebes Fuchs, YouTube

 Im Moment möchte ich noch so viel ausprobieren
und im Laufe der Jahre hab ich ja auch schon einiges
an Material angesammelt weil ich ja immer mal
"in Papier" machen wollte :-) Dieses süsse FlipBook
aus Briefkuverts ist schon Nr. 3, 1 und 2 sind
Linkshänder-Modelle geworden ;-) Da hat mir meine
(Un-)Logik mal wieder ein Schnippchen geschlagen...

 

 Öffnung nach rechts als Einschub ist richtig ;-)
Ich musste aber mehrmals schauen daß ich nicht
nachher wieder alles auf dem Kopf stehen habe....
Hier kann man auch sehr schön Fotos
aufbewahren ♥
 

Tutorial FlipBook von Liebes Fuchs bei YouTube

 Hier sind kleinere Einschübe für Tags und Kleinkram...
Macht total viel Spaß die Verziererei, mir fehlen noch
so ein paar Sachen, ein paar Stempel usw. aber bald
ist ja Creativa ;-) da freu ich mich schon drauf!!!


 Mit einem großen Falzbrett hab ich diese
Rosetten gemacht, die find ich sehr süss
zum Verzieren von Schachteln etc.


aus 5 Tutorials mit dem Envelope Punchboard
von Sammyfim bei YouTube

 Diese kleinen Schachteln find ich auch sehr
süss. Sie sind wie große Streichholzschachteln
und werden mit dem Envelope Punchboard
gemacht (oder mit dem 1-2-3 Punchboard,
das ich ja habe)...

Verlinkt wird bei *HoT*,


Ganz liebe Grüße, Claudi

Donnerstag, 26. Januar 2017

RopeBowls die 2.



Aus dem Rest des 5 mm Baumwollseils
habe ich noch einen Untersetzer gemacht,
die find ich echt toll und aus dem weichen
Seil sind Untersetzer auch besser als Körbchen...


Den kleineren Untersetzer hatte ich schon gezeigt.
Beides habe ich mit Textilspray in türkis eingesprüht!


Das sind die 3 Teile die ich aus 50 Metern
Baumwollseil in 5 mm genäht habe! :-)


Die liebe Karin von Karinsbunterblog hat 
aus dieser Kordel Schalen gemacht die mir super
gut bei ihr gefallen haben. Ich hatte mir dann
(bei Hornbach) 10 Meter von diesem Seil 
mitgenommen und diese Schale genäht. Damit
bin ich leider nicht so glücklich, meine Nähmaschine
hat beim Zickzackstich als größte Breite die
Einstellung 6 und irgendwie hat das nicht gereicht,
da hätte ich gerne noch etwas mehr Stichbreite
gehabt *hmm*... Deshalb musste ich quasi komplett
2 x drübernähen und da meine Auswahl an brauem
Garn äußerst gering ist *hüstel* ;-) sieht man das
jetzt auch... Na ja, Versuch macht kluch. Demnächst
dann vielleicht nochmal Baumwoll- und/oder
dünneres Seil.


Verlinkt wird bei *Rums* und
Contadinas *Ropebowl-Linkparty*



Ganz liebe Grüße, Claudi













Mittwoch, 25. Januar 2017

...noch mehr Ringbücher


Dieses Papier find ich sooo toll, deshalb musste
ich kleine Ringbücher daraus machen ;-) Innen
sind auch (selbstgemachte) Kuverts, da kann man
nämlich super etwas drin aufbewahren...



Hier hab ich mal Notizbücher mit laminierten
Außenseiten gemacht. Zum "Mitschleppen"sind
die glaub ich etwas unempfindlicher. Die Vorder-
seiten habe ich vor dem laminieren auch noch
verziert...

 

Mit der Stanze für die BigShot habe
ich hier wieder Buchstaben ausgestanzt,
die Buchstabengröße find ich echt
klasse für die Ringbücher...





Ganz liebe Grüße, Claudi



Dienstag, 24. Januar 2017

Neues Spielzeug...



 Ich kann bei neuem Spielzeug ja immer ganz
schlecht widerstehen ;-) 
Auf der Suche nach einem Punchboard für Kuverts
bin ich auf dieses Kombiboard gestoßen und bin
total begeistert!! :-) Ich find ja sowieso die Sachen
von We R Memory Keepers alle genial!!!

Das 1-2-3 Punchboard ist für Schleifen, Kuverts und
Schachteln in verschiedenen Größen. Da geht wohl noch
mehr mit aber das hab ich noch nicht getestet...

Oben im Tellerregal hängt eine kleine Schleifen-
Girlande in Pastelltönen, die find ich sehr süss...
 

 Hier sieht man mal was so geht... Die Schachteln
kann man schlecht vorbereiten finde ich, musste
es nur mal ausprobieren aber die macht man besser
erst dann wenn man weiß was man verpacken will ;-)

Auf den Schachteln sieht so ein Schleifchen auch 
super süss aus finde ich...


Von den Kuverts hab ich einige vorbereitet 
denn die kommen jetzt auch in meine 
Ringbücher. Da kann man ja immer gut
was drin aufbewahren :-)


Verlinkt wird bei *HoT* und den
*Dienstagsdingen*


Ganz liebe Grüße, Claudi





Dienstag, 17. Januar 2017

2 x Ropebowl ((Kordel-Korb))


 Die liebe Sabine (Contadinasway) hat einen
neuen Boom beim Instagram ausgelöst und 
wer ein guter Lemming ist der macht natürlich
mit *lach*, die sehen ja auch wirklich schön aus!


 Sabine hat ein tolles Tutorial in ihrem
Blog: *klick*

Ich fand den ersten jetzt gar nicht sooo einfach,
die Stoffstreifen wollten anfangs nicht gleich
so wie ich ;-) und dann hat meine Maschine 
auch noch angefangen rumzuzicken *soifz* aber
letztlich ist er ja doch was geworden ;-)


Danach wollte ich mir noch einen Untersetzer
machen, das hat auch schon viel besser geklappt ;-)
Nach dem Fertigstellen hab ich ihn noch
mit Textilspray (von Marabu) in türkis
eingesprüht und das gefällt mir richtig gut! :-)


Ich hab ein 5 mm Baumwollseil in weiss genommen,
für einen Korb würde ich aber ein etwas dickeres
Seil empfehlen, das wird dann etwas stabiler...


Bei Sabine gibt es auch eine *Ropebowl-Linkparty*

Außerdem verlinke ich bei *HoT* und den
*Dienstagdingen*


Ganz liebe Grüße, Claudi




Donnerstag, 12. Januar 2017

Quiltalong - mein Januar


 Das ist mein Block für den Quiltalong
#6köpfe12blöcke

ROLLING STONE von *lalala Patchwork*

Unten ist mein 1. Block, ich hab mich dann
aber doch dafür entschieden daß die Tropfen
umlaufend um das Mittelteil gehen sollen...
Ich bin ja nicht so der "klassische Patchwork"-
Liebhaber, hoffe das darf ich so sagen... 

Deshalb hab ich ja "andere" Stoffe genommen
und wollte den Block auch "anders" gestalten.
Da muss ich aber sagen daß mir der obere
tatsächlich besser gefällt!! :-)

Perfekt ist er nicht, sind beide nicht aber
ich habe sowas auch noch nicht wirklich
gemacht. Ich hab mir wirklich Mühe gegeben
und langsam gearbeitet, sonst bin ich 
ja eher von der husch-husch-Fraktion weil
ich ja nie Zeit habe *lach* aber bei Patchwork
sollte man das wohl nicht machen ;-)

So, mein 1. Block gefällt mir jetzt doch sehr
gut und ich bin schon auf die nächsten gespannt!! :-)


 Dieser hier kommt mal ins Kistchen,
wer weiß ob er noch Gesellschaft bekommt
im Laufe des Jahres ;-)


Verlinkt wird der Rolling Stone hier *klick
und bei *Rums*


Ganz liebe Grüße, Claudi


Dienstag, 10. Januar 2017

3 neue...!


Und weiter geht´s ;-) Hab ja gesagt da
kommen sicher noch ein paar Notizbücher!
Ich muss ja auch noch üben :-)
Hier ist der obere Ring ziemlich eirig
geworden, da hab ich ein Bändchen drum
gemacht ;-) Kaschieren ist alles!!


Hier hab ich nicht über die ganze Breite die
Ringe gemacht, das reicht aber auch von
der Stabilität und man kann alle Ringe
gleichzeitig pressen, das ist immer besser.

Innen mische ich immer buntes Papier
und Karteikarten usw.


Das Büchlein ist 15 x 15 und das
schöne Glitzerpapier kann man
leider nicht erkennen. Ich hab ja
eine schöne Papiersammlung ;-),
die wird jetzt auch mal verbraucht.

Verlinkt wird bei *HoT* und


Ganz liebe Grüße, Claudi



Donnerstag, 5. Januar 2017

Weitere Ringbücher...


 Hachz, genau wie es schöne Stoffe gibt, gibt es
auch schönes Papier... ;-) Das mit den Globen 
hat es mir sofort angetan, sind ja genau meine
Farben! Drum hab ich das rechte Büchlein 
auch für mich gemacht....
Diese kleinen Büchlein sind 15 x 15 cm groß.


 Hier hat das mit den "schönen Ecken" auch schon ganz 
gut geklappt, man muss sich wirklich Zeit nehmen und 
ganz sorgfältig arbeiten.


 Hier hab ich gedacht - ich mach das Papier dann 
mal kürzer und unterschiedlich lang, dann stört
mich das auch nicht wenn die Schnittkante nicht
ganz perfekt ist ;-) Aaaber...*hihi* oben ist dann
alles kürzer geworden - hmm - ein paar längere
Blätter dazwischen wäre noch besser gewesen...


Hier hab ich das dann richtig gemacht ;-)



Dieses Format find ich auch toll, man kann
die Ringbücher ja für Notizen nutzen oder
um Bilder o.ä. einzukleben. Das untere Ring-
buch habe ich verschenkt, das mit den blauen
Ringen bleibt bei mir wegen dem Papier :-)


 Ich verlinke heute bei *Rums*
und bei Nellemies *Herzensangelegenheiten*



Ganz liebe Grüße, Claudi



Mittwoch, 4. Januar 2017

Quiltalong 2017 - 6 Köpfe 12 Blöcke



 Ich mache auch mit beim #quiltalong2017 #6köpfe12blöcke
 
Hab gestern mein Nähzimmer inspiziert und in einem Ruffler-Set 
den (vermutlich) passenden Fuß gefunden, das mess ich später mal
aus. Und wenn nicht, dann mache ich es so wie *Katharina* es
gestern im Blog empfohlen hat!  

Das große Lineal ist ohne Inch-Angaben, das kleine mit.

Ich wollte nur "uwyh" machen und auf keinen Fall was kaufen. 

Denn der Wollberg von der "Grannydecke 2015" sieht mich immer 
noch mahnend an *hüstel*...

Ich hätte mich jetzt zwar bei Neukauf vermutlich für etwas dezentere Unistoffe 
entschieden aber ich hoffe das wird auch schön so. Und farbenfroh 
passt ja sowieso viel besser zu mir. :-)

Los geht es hier *lalala* Der erste rockige Block wird dort
vorgestellt und auch alle wichtigen Infos findet ihr dort!

Ein Block im Monat ist ja echt machbar und im Dezember
hat man eine tolle Decke! Ich freu mich schon drauf! :-)

Vielleicht habt ihr ja auch noch Lust bekommen???


Ganz liebe Grüße, Claudi












Dienstag, 3. Januar 2017

Neues Spielzeug...


Es wurde mal Zeit für ein neues
Spielzeug ;-) Ich muss ja immer mal
wieder was Neues ausprobieren und
Papier ist eine neue, alte Liebe!

Bin schon mein ganzes Leben Blöckchen-
und Heftchen-Addicted ;-)  Und seit ich diese
Ringbindemaschine gesehen habe wollte ich
sie haben!!!

Wie alles andere muss man auch das erstmal üben, 
bin mit den Ergebnissen noch nicht so ganz zufrieden 
aber ich will euch trotzdem mal dran teilhaben lassen..


 Außen wird Graupappe mit Papier bezogen, da sind die
Ecken noch nicht alle so wie ich es mir vorgestellt habe.
Diesen Planer hab ich für mich gemacht und hier extra
die Wochen nicht beidseitig ausgedruckt damit ich die
leeren Seiten dazwischen noch gestalten kann. Jetzt ist
es ein ganz schöner Brummer geworden! ;-)  Auch die
gebogenen Ringe sind noch nicht so richtig schön rund
sondern zum Teil etwas eirig. Außerdem hab ich zwar
einen Hebelschneider für Papier aber der kann auch nur
10 Seiten und man hat immer etwas Verschnitt wenn
man so viele Seiten schneidet. Der Rand ist also nicht
so ""glatt" wie bei einem Buch, das wird zum Teil
vermutlich auch an den Ringen liegen aber Frau Pingel
hat ja eh immer was zu meckern! 
Immer is jät ;-)



Die Buchstaben hier und auch beim Planer hab 
ich mit einer neuen Alphabet-Stanze für die
BigShot ausgestanzt, die Buchstaben sind eine
tolle Größe dafür find ich... 

Hier hab ich das Papier nicht umgeschlagen sondern
nur abgeschnitten. Gefällt mir auch gut, ist aber
vermutlich nicht so haltbar und man muss wirklich
bis ganz zum Rand geklebt haben.


 Das hier ist die CINCH, eine Ringbindemaschine
von We R Memory Keepers. Ihr werdet also in
Zukunft hier auch öfter mal ein paar Ringbücher
zu sehen bekommen ;-)

 Verlinkt wird bei *HoT* und den
*Dienstagsdingen*.



Ganz liebe Grüße, Claudi




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...