Donnerstag, 20. Juli 2017

Luftige Bluse aus DoubleGauze...


Das wollte ich doch mal ausprobieren, eine
Bluse aus DoubleGauze, bisher hab ich das
Material nur für Tücher verwendet. 

Der Uni-Stoff ist ein wunderbar weicher
Bambus-DoubleGauze. Mit dem Nähen
hatte ich ehrlicherweise leichte Schwierig-
keiten was aber vermutlich daran liegt daß
ich schon lange fast nur noch mit elastischen
Stoffen nähe, das ist schon ein Unterschied.

Der weiße DoubleGauze war da schon etwas
leichter zu bändigen - für mich! ;-))

Hab die Bluse Andrea (von Schnittgeflüster)
noch aus einem Baumwoll-Stoff genäht, da
hatte ich auch so meine Schwierigkeiten....
Liegt also nicht am Stoff sondern an mir. ;-)


 Die DoubleGauze/Musslin-Stoffe  findet ihr bei *Mias Abenteuerland*
Der weiße mit den Kreisen ist hier zu finden: *klick*


Verlinkt wird bei *Rums*


Ganz liebe Grüße, Claudi
 


Kommentare:

  1. DoubleGauze ? Keine Ahnung, was das ist.
    Aber nicht dehnbar auf jedem Fall?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kennst du vielleicht unter Musselin?? Ganz dünn, 2lagig. Und nicht wirklich elastisch! ;-)

      Löschen
  2. Ohhh, aber hallo!!!! Was für ein elegantes, edles Teil! Das sieht echt wunderhübsch aus!
    Lieben Gruß
    GIsi

    AntwortenLöschen
  3. Den Schnitt finde ich toll, das gefällt mir gut

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geworden <3
    Bussi und Drücker
    Tina :-*

    AntwortenLöschen
  5. Double gauze geht immer finde ich und die Bluse ist toll.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine zauberhafte Bluse! Der Schnitt heißt ja schon wie ich, da muss der auch gut sein. ;) Und Stoff und Farbe finde ich auch total klasse.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wie ein Wohlfühlteil aus, leicht und luftig. Herrlich.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Dein luftiges Blüschen ist sehr schön geworden.; ))
    An das Material habe ich mich noch nicht getraut...
    Liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare! Fragen beantworte ich sehr gerne, bitte nur darum bei "no-reply-Blogs" eine eMail-Adresse zu hinterlassen! Sonst antworte ich zukünftig unter dem Kommentar, dann bitte nochmal hier reinschauen! :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...