Dienstag, 3. Januar 2017

Neues Spielzeug...


Es wurde mal Zeit für ein neues
Spielzeug ;-) Ich muss ja immer mal
wieder was Neues ausprobieren und
Papier ist eine neue, alte Liebe!

Bin schon mein ganzes Leben Blöckchen-
und Heftchen-Addicted ;-)  Und seit ich diese
Ringbindemaschine gesehen habe wollte ich
sie haben!!!

Wie alles andere muss man auch das erstmal üben, 
bin mit den Ergebnissen noch nicht so ganz zufrieden 
aber ich will euch trotzdem mal dran teilhaben lassen..


 Außen wird Graupappe mit Papier bezogen, da sind die
Ecken noch nicht alle so wie ich es mir vorgestellt habe.
Diesen Planer hab ich für mich gemacht und hier extra
die Wochen nicht beidseitig ausgedruckt damit ich die
leeren Seiten dazwischen noch gestalten kann. Jetzt ist
es ein ganz schöner Brummer geworden! ;-)  Auch die
gebogenen Ringe sind noch nicht so richtig schön rund
sondern zum Teil etwas eirig. Außerdem hab ich zwar
einen Hebelschneider für Papier aber der kann auch nur
10 Seiten und man hat immer etwas Verschnitt wenn
man so viele Seiten schneidet. Der Rand ist also nicht
so ""glatt" wie bei einem Buch, das wird zum Teil
vermutlich auch an den Ringen liegen aber Frau Pingel
hat ja eh immer was zu meckern! 
Immer is jät ;-)



Die Buchstaben hier und auch beim Planer hab 
ich mit einer neuen Alphabet-Stanze für die
BigShot ausgestanzt, die Buchstaben sind eine
tolle Größe dafür find ich... 

Hier hab ich das Papier nicht umgeschlagen sondern
nur abgeschnitten. Gefällt mir auch gut, ist aber
vermutlich nicht so haltbar und man muss wirklich
bis ganz zum Rand geklebt haben.


 Das hier ist die CINCH, eine Ringbindemaschine
von We R Memory Keepers. Ihr werdet also in
Zukunft hier auch öfter mal ein paar Ringbücher
zu sehen bekommen ;-)

 Verlinkt wird bei *HoT* und den
*Dienstagsdingen*.



Ganz liebe Grüße, Claudi




Kommentare:

  1. Ich finde deinen Planer super schön!!! Bin sogar etwas neidisch ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, Papierliebe, das kann ich verstehen, bin auch so jeck mit Notizbüchern und Co.Schön ist dein Planer geworden, mir gefällt er jedenfalls
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Du bist immer so kritisch mit deinen gewerkelten Dingen, dabei sieht dein Planer so schön aus !!! Ich schleppe auch Heftchen und Co mit mir herum, aber so selbst gebastelt ist obergenial ,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön!!!! Aber - was zeigst Du uns da wieder für ein tolles Ding? Unglaublich, was es alles gibt! Toll!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der Planer ist ja wohl der Hammer, super gemacht.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Dein Planer ist einfach klasse geworden, sieht spitze aus. Ich liebe ja auch so fette Planer, hänge aber immer noch an meinem Filofax. ;-)
    Wobei ich aber auch immer noch das vergangene Jahr drin lasse, irgendwie muss ich immer noch was nachschlagen.

    Deine Mängel siehst natürlich nur du, ich finde ihn absolut schick. :-)

    Drück dich,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. So eine Maschine ist auch schon lange ein Traum von mir. Habe gerade heute mal wieder mit der Enkelin ein Buch mit den Kunststoffspiralen angefertigt - na ja....
    Alles Gute für 2017!
    Astrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare! Fragen beantworte ich sehr gerne, bitte nur darum bei "no-reply-Blogs" eine eMail-Adresse zu hinterlassen! Sonst antworte ich zukünftig unter dem Kommentar, dann bitte nochmal hier reinschauen! :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...