Donnerstag, 22. September 2016

Notizheft & Turnbeutel


 Am vergangenen Samstag hatte ich mit
anderen Bloggern und Vertretern der Printmedien
eine Einladung von Viva Decor nach Bad Salzuflen.

Es war ein toller, kreativer Tag. Bei Instagram und
Facebook habe ich etwas darüber berichtet.

Das Notizbuch hatte ich Samstag dort begonnen
zu bearbeiten und hier zu Hause fertig gemacht.


Dieser Turnbeutel war auch im Goodie-Bag und
 die  wirklich ganz wundervolle INKA TEXTIL
Farbe in 4 Metallictönen! Die hatte ich schon 
länger im Auge ;-) Würde mir gerne mal eine
Jeans damit verzieren (beschmieren ;-)!) - mal
schauen ob ich mich traue :-)

Die Farbe fasst sich echt toll an, beim nächsten
Mal kommt sie auch auf ein Shirt! Ich hab mir
nämlich auch Farbverdränger mitgenommen und
bin schon ganz gespannt darauf das zu testen.


Die Schablone mit "Meins" und "Lächeln ist gratis"
wurde extra für unseren kreativen Samstag
angefertigt, ist das nicht toll??


 Hier sieht man wie ich den Turnbeutel mit Washi-Tape
beklebt habe und dann die Farbe mit einem 
Stupfpinsel aufgetragen habe....


PARDO ist ein Produkt von Viva Decor, da hab
ich auch schon vorher mit gearbeitet, die tolle 
Federform hatten wir im Goodie Bag! :-)

Unser Namensschild war ein Anhänger
aus Pardo mit dem gestempelten Namen.
Find ich klasse und auch mal eine gute
Idee (für Kindergeburtstage oder so)...


 Ein paar der Federn (weiss und elfenbein)
habe ich mit Maya Gold angemalt. Ich find
das sieht echt klasse aus, auf dem Notizbuch
oben könnt ihr ja eine Feder sehen!
Maya Gold ist sowieso der Knaller! Damit 
habe ich schon Beton angemalt und auch 
Metall, Papier, Pardo, alles wunderbar!

Ich bin natürlich voller Ideen und neuer
Eindrücke und in nächster Zeit werdet
ihr sicher noch das ein oder andere zu 
sehen bekommen! :-)

Folgende Produkte hab ich verwendet:

Notizbuch:
Maya Gold in Capuccino
Venezia-Steineffekt-Paste in Sand
Lasur Karamell

Federn:
Pardo in div. Farben
Maya Gold in Capuccino, Magenta und Rose-Gold

Die Produkte könnt ihr bei "LM-Kreativ"
bekommen in deren Räumen wir auch unser
tolles, kreatives Treffen hatten!  


Verlinkt wird bei *Rums*




Ganz liebe Grüße, Claudi



Dieser Blogpost enthält Werbung






Donnerstag, 8. September 2016

Free & Wild...



Ist das nicht ein cooles Motiv?? Ich find das total klasse,
passt bei uns nur nicht so ganz....aber bei unserem
großen Sohn im Zimmer passt es ganz wunderbar!
Da hab ich ein schlichtes, schwarzes Kissen genäht und
das Motiv aufgebügelt. Sieht echt klasse aus mit dem 
Kontrast...!  Ein "Traumfänger-Stier" - so cool!!



Dieses Motiv hab ich in silber geplottet, das Top
ist aber "nur" gekauft ;-) (Miss Etam, NL).


Das Motiv gefällt mir auch super gut,
sieht übrigens auch auf Kissen mega aus!!


Die Plotterdatei "free & wild" beinhaltet alle 3 Motive:

Traumfänger-Stier - Schriftzug - Federkranz

und ihr bekommt sie *hier* bei Erna_Plott
im Laufe dieser Woche

Verlinkt wird bei *Rums*


Ganz liebe Grüße, Claudi

Dienstag, 6. September 2016

Tergum Nr. 3


Weil mir mein Tergum-Oversizeshirt aus
rosa Glitzersweat so gut gefällt, habe ich auch
den türkisfarbenen Glitzersweat aus meinen Vorräten
dafür verwendet. Statt Reißverschluß habe ich hier 
eine Art Webband (ist aber fester) von Stoff &
Stil in neonorange verwendet. Das Band find
ich total klasse und hab schon die 2. Rolle
verbraucht.... 


Vorne ganz schlicht und ich hab mich jetzt auch
mal "getraut" die Säume alle komplett offen
zu lassen. Beim rosafarbenen hatte ich ja noch
eine Art "Sicherheitsnaht" in füßchenbreite
genäht, nun hab ich das nicht getan damit sich
die Säume noch mehr aufrollen. An den Nähten
hab ich dann ein paar Stiche gemacht um den
"gerollten Saum" zu fixieren...



Tergum von Elfriede & Fridolin


Verlinkt wird bei *HoT* und den


Ganz liebe Grüße, Claudi


Donnerstag, 1. September 2016

Wegweiser und Garderobe - D.I.Y.



 Die komplette *Chillecke aus Palettenmöbeln* hab
ich euch ja schon am Dienstag gezeigt aber ich
finde, daß der Wegweiser und die Garderobe
einen eigenen Post verdient haben ;-)

Diese "Wegweiser" sind mir z.B. in Holland
schon oft begegnet und ich wollte mir auch
mal IRGENDWANN einen machen.... ;-)
In unsere Chillecke passt es jetzt wirklich 
sehr gut


Wir hatten noch 2 alte, verwitterte Paletten die
mein Männe eigentlich schon verbrennen wollte!
Nix da ;-) und her damit...!!

Die Sägearbeiten hat er dann auch gemacht, 
das ist nicht so meins. Er hat gesägt, wir haben
geschaut und gelegt, gehämmert und gemalt!


Ich hatte mir vor kurzem die Farben auf dem unteren
Foto bei Action mitgenommen, erstmal weiss grundiert
und dann mit Farbe drüber. Möglichst unordentlich,
das ist ja sonst nicht so meins *lach*...
Da die Farben nicht wetterfest sind haben wir
die beiden Teile am nächsten Tag noch doppelt
mit einem matten Schutzlack überlackiert.

Außerdem hab ich noch Acrylfarben aus
meinen Beständen verwendet die ich auch schon
für Beton genomen habe.


Ich hatte gedacht daß das mit dem "groß schreiben"
besser klappt, beim ersten Schild hab ich schon 
gedacht das wird nix aber mit jedem Schild wurde
es dann besser ;-) Ein Pinsel ist kein Stift, da muss
man sich doch ziemlich umstellen!

Auf die Idee mit den verschiedenen Schriften ist
auch mein Mann gekommen, das find ich super!
Die km-Angaben stimmen natürlich ;-)
Luftlinie aus Bedburg und auch die Richtung stimmt!


 Das gleiche hier bei der "Garderobe", sie hängt jetzt in
der Chillecke neben dem Whirlpool und wir haben
einen Platz für Handtücher und Bademäntel. Es kommen
sehr wahrscheinlich noch ein paar Knäufe dran, mal
schauen was mir begegnet!


Ich zeig das heute bei *Rums* obwohl es ja Teamwork
war und nicht NUR für mich sondern für UNS aber
ich hoffe das ist okay :-)



Ganz liebe Grüße, Claudi




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...