Dienstag, 20. Oktober 2015

°°Jacke Nr. 1


Jacke Nr. 1 :-)

Efiara von Schnittgeflüster



Auch wieder ein toller Schnitt von 
Schnittgeflüster!! Außerdem konnte
man diesen Schnitt auch aus Sweat
nähen und diesen kuscheligen
Sternensweat wollte ich sehr gerne
mal vernähen!



Strickmodelle kommen noch ;-)



Textildesign-mäßig wollte ich mal 
was Neues ausprobieren aber das
ist nicht ganz so geworden wie ich
es mir vorgestellt habe ;-)


Mit Thermokleber und einer Folie
sollten die Sterne silbrig werden. Sind
sie ja auch aber ich hab ziemlich lange
und immer wieder gebügelt und 3 Folien
verbraucht und trotzdem sieht es eher
"shabby" aus.. ;-) Jetzt gefällt es mir auch
aber ich hatte es mir halt anders vorgestellt!


Jacke Efiara von Schnittgeflüster
Textilschablone, Kleber und Folien
von Heike Schäfer
Sternensweat gekauft bei Aladina


Verlinkt wird bei *HoT* und



Ganz liebe Grüße, Claudi



Kommentare:

  1. Ein schönes Teilchen!
    Wie gut, dass du sie jetzt durchnummerierst... Ich wette, du kommst bist zur 17 ;-)))
    Schönen Tag,
    Kathrin :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeee :-* Und neiiin ;-) höchstens 5! :-)))))))
      GlG Claudi

      Löschen
  2. wunderwunderschön! ♥
    ... und plötzlich ist es wieder da, dieses HabenWollenGefühl ... *giggle*
    viel Freude damit und herzliche Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöön :-* Die ist viiiiiel einfach zu nähen als deine ganzen Patchwork-Zauberteile ;-)

      Löschen
  3. Wieder mal ganz, ganz toll.
    Die hätte ich auch gern.
    lg otti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Otti! Die ist ganz schnell fertig und der Sweat ist ganz kuschelig innen... :-)

      Löschen
  4. Das sind ja wieder tolle Teile! Die Glitzersterne sehen prima aus! Ich habe mir auch gerade einen Stern auf ein Sweatshirt gepinselt, aber der ist leider nicht perfekt geworden:-(

    GlG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist schon perfekt! Diese Sterne auch nicht ;-) Gefällt mir trotzdem!! :-*

      Löschen
  5. Hihi, eben habe ich gemerkt, dass das ja nur ein Teil ist! Ich dachte, du hast eine Jacke und ein Shirt genäht:-)

    GlG Beate

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Jacke, das muss ich doch nun endlich auch mal für mich probieren.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. Die Jacke ist ja der Hammer ! Echt toll !
    Ich würde sie sofort nehmen.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällts so gut, weil es eben nicht ganz perfekt ist! Toll! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  9. OOh sieht die Jacke schön und kuschelig aus!
    Auch-haben-will!
    :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Tja, ist so eine Sache mit der Vorstellung, das klappt bei mir selten :-) Deine Jacke ist super, ich trau mich hier an meinen Schnitt noch richt ran, ob meine soooo toll wird?

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Jacke! Ich finde Sterne gehen immer :-)
    iebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  12. Coole Kuscheljacke! Die gefällt mir mal wieder sehr gut! Ist die Innenseite bei diesem Stoff auch fellartig? Hatte letztes Jahr so einen in petrol, der war so richtig zum reinkuscheln. Meine Tochter liebt den Pulli daraus.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudi,

    die Jacke ist wirklich toll geworden! Und mir gefallen die Sterne ... na dir ja letztendlich auch, auch wenn der Verbrauch ein wenig höher war ... *lach*
    Kann das sein, dass der Sweat irgendwie halbtransparent ist? Auf dem zweiten Foto sieht es aus, als ob man da unten das Shirtende durchsehen könnte ... O_O

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  14. die sieht toll aus - super gemacht !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  15. So ein kuschliges Teil hast du wieder genäht, die Sterne gefallen mir aber trotzdem ; ) Du bist so schön experimentierfreudig und kreativ !!! Hast du eigentlich noch Platz im Schrank ? ; ))
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  16. Heute komme ich mal zum stöbern.
    Ich finde die Jacke super und die Sterne klasse.
    Aber ich hatte auch mal mit einer Metallfolie probiert
    ein Motiv aufzubügeln, ist leider auch missglückt.
    Anfangs gings auch noch im Shabby-Look,
    aber mittlerweile hat sich das meiste der Metallfolie
    wieder abgewaschen. Also nur noch ein Hausshirt fürs putzen.
    So ist das wenn die Presse fehlt.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halllo Brit! Leider bist du no-reply, drum antworte ich hier! Ganz ehrlich, auf die Idee eine Presse zu nutzen wäre ich gar nicht gekommen ;-) Hab ja einen Plotter aber so große Motive mach ich schon länger nicht mehr in Ermangelung einer Presse!! Da war ich nie zufrieden und bin darum auf Textilfarbe umgeschwenkt. ;-) Ich glaube aber daß ich eine Jacke sicher nicht so oft waschen muss wie ein Shirt und wenn dann auch nur im "Schwipp-Schwapp"-Gang aber ich bin gespannt! ;-)
      Schönes Wochenende, glG Claudi

      Löschen
    2. Hallo Claudia, ja mit dem weniger waschen hast du natürlich recht.

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare! Fragen beantworte ich sehr gerne, bitte nur darum bei "no-reply-Blogs" eine eMail-Adresse zu hinterlassen! Sonst antworte ich zukünftig unter dem Kommentar, dann bitte nochmal hier reinschauen! :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...