Dienstag, 16. Juli 2013

Neue Mitbewohner ♥




Ich habe gerade gar keine Zeit für
Kreatives ;-) wir haben seit Freitag
2 neue Mitbewohner...

♥ Krümel und Toffee ♥

Unser jüngerer Sohn liegt uns schon sooo lange
damit "in den Ohren"...
Wir wußten lange nicht ob drinnen oder
draußen und haben uns jetzt erstmal
für draußen entschieden ;-)
Wenn es friert kommen sie dann über 
die Wintermonate in einen "normalen" Käfig
im Haus. Aber draußen haben sie natürlich
viel mehr Platz zum herumtoben...


  
2,20 m breit auf 2 Etagen...

Wobei sie die obere Etage noch nicht nutzen.
Vermutlich sind sie noch zu klein und trauen
sich nicht. Das kommt sicher noch...
Sie sind ja auch noch scheu und müssen
sich erst eingewöhnen. 
Petersilie wird regelrecht "inhaliert" ;-)
das sieht so lustig aus.
Die beiden sind super niedlich, 6 Wochen
alt und noch recht klein...

 

Zu klein für den Freilauf *schwitz*,
da war dann Samstag gleich einer draus
entwischt...wir haben ihn allerdings sofort
wieder schnappen können! *puh*
 Da wurde mir gleich schlecht denn alle
3 Katzen waren mit im Garten...
Die finden die Schweinchen sowieso super
interessant und sitzen vor dem Käfig
und starren hinein....
Das scheint den Meeris aber überhaupt
nichts auszumachen, sie hüpfen und 
springen und fressen auch vor deren
Augen... 
Den Stall haben wir auch jeden Fall
Samstag gleich mit Metallriegeln versehen denn
die Holzklötzchen (wie auf dem Foto) waren uns 
doch zu unsicher!


 Unser Nachbar hat freilaufende Meerschweinchen
und Kaninchen und unsere Katzen gehen da 
ein und aus. Darum war ich eigentlich ziemlich
sicher daß sie sich nicht so für die Meeris 
interessieren würden... Allerdings sind die ja
ausgewachsen und unsere noch sehr klein - noch! ;-)


Zuerst haben wir mal einen extra Freilauf für Jungtiere
bestellt damit sie auch mal auf die Wiese können ;-)
natürlich auch von oben geschützt, sicher ist sicher.

Macht richtig Spaß den Süßen zuzuschauen,
dann kommt man zu nix ;-)

 
liche Grüße, Claudi

Kommentare:

  1. süß, eure neuen mitbewohner! ich hatte früher nur mal ein kaninchen, aber das hatte nie so eine villa! wow!

    AntwortenLöschen
  2. Soooo goldig!!!! Und die wachsen soooo schnell...
    Wünsche euch und vor allem eurem Sohn viel Freude mit der "Schweinebande".
    Schönen Dienstag
    LG Line

    AntwortenLöschen
  3. Niedlich, die Beiden. Da wünsche ich euch viel Spaß mit den Meeris..
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. och sind die nüdlich. und so ein großes haus in dem alter, wer hat das schon :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja süß. Mach dir mal keine Gedanken wegen der Katzen. Die merken, daß die beiden jetzt auch zur Familie gehören. Unser Hund meint wenn ich die Meeris mit Heu füttere, er müsse auch immer ein bisschen davon klauen. Echt süß. Vielleicht ist es doch kein Hund, sondern ein Schaf.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  6. Sind die süß !!
    Und so parktisch, da muß man nicht mit spazieren gehen ;-).
    Also Kaninchen kann man auch im Winter wenn´s kalt ist und gefriert draußen halten. Ich denke bei Meerschweinchen ist es auch so. Dann einfach nur den Käfig etwas dämmen. Schließlich kommen sie ja aus den Anden....Eure natürlich nicht, aber die Meerschweinchen im Allgemeinen.
    Da hoffe ich, daß Ihr viel Freude mit Ihnen habt.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Total süß die beiden! Und sie haben's total schön bei Euch :-)

    Unsere Katzen stehen auch voll drauf unsere beiden Kaninchen zu beobachten ;-) Das ist Kino pur *lol*

    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. meine kinder würden vor entzücken kreischen, wären sie hier :) die hätten auch so gern welche, aber ich allergie, nix da...
    da erfreuen wir uns dann eben an deinen bildern ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hach, das ist ja schön! Meerschweinis sind so süß! Die würden unserem Kater auch gefallen-lach!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  10. Och schnucklig! Unsere drei Meeris waren auch ganzjährig draussen. Sie hatten ein Winterschlafhaus mit gedämmten Wänden, und sie brauchen dann einfach mehr Streu, damit sie sich einkuscheln können. Wenns nicht ganz so kalt ist, gehen sie dann auch raus und knabbern an Grünfutter im Freilauf, aber Schnee mögen sie gaaar nicht - nackte Füsschen, im Gegensatz zu Hasen... Ich hab einfach zwei bis dreimal täglich nach ihnen gesehen, und bei Bedarf das Trinkwasser aufgetaut. Und Grünfutter in Etappen füttern, damits nicht friert.
    Witzig war - nachts lag der Mann IMMER zwischen den beiden Damen... ;)

    LG Angela

    AntwortenLöschen
  11. Die sind aber goldig! Und so ein schönes großes Heim, da fühlen sie sich sicher sehr wohl! Dass die den Kätzchen gefallen kann ich mir gut vorstellen! :)))

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie süss sie sind :-) !!! Dann viel Freude an euren putzigen Mitbewohnern!! Das Zuhause habt ihr ganz arg toll eingerichtet.... Ein Meeriparadies, ggggvlg Heike

    AntwortenLöschen
  13. ... wünsche euch ganz viel spaß mit den zwei
    neuen mitbewohnern. ein schönes zuhause
    haben die ...

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  14. Oh siind die beiden süß :D
    Auf dem ersten Foto musste ch sofort an mein Schweinchen denken, so Schwarz mit den kleinen, weißen Streifen an der Seite, haha süß!

    Im Winter würd ich auf jeden Fall den Stall dämmen, denn für Meeris ist der Winter doch etwas zu kalt. Besonders wenn das gehege groß und es nur zwei Schweinchen sind. Die Tierchen sitzen im Winter ja meistens nah beinander um sich gegenseitig ein wenig zu wärmen. Bei zweien wird das ein bisschen schwierig, wenn nicht genug gedämmt wird :)

    Aber das wird schon! Ich wünsche euch große, dicke Quieker und ne Menge Spaß beim Beobachten!
    Vielleicht schaust du auch mal bei uns vorbei, wir schreiben ab und zu über Leckereien für Nager... vielleicht findest du ja was interessantes für deine neuen Bewohner? Würd mich freuen :)

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare! Fragen beantworte ich sehr gerne, bitte nur darum bei "no-reply-Blogs" eine eMail-Adresse zu hinterlassen! Sonst antworte ich zukünftig unter dem Kommentar, dann bitte nochmal hier reinschauen! :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...