Freitag, 16. November 2012

Zpagetti-Körbchen

 

Ich habe lange nicht mehr mit Zpagettis
gehäkelt, macht aber immer noch
oder immer wieder Spaß.
Die Körbchen"qualität" ist
sehr unterschiedlich (Standfestigkeit etc.),
je nachdem wie elastisch die
Zpagettis sind...


Weil ich immer so rumgetestet habe mit den
Körbchen, mal mit mehr - mal mit weniger
Erfolg - habe ich mir bei *Lemonata*
eine Häkelanleitung gekauft die super 
beschrieben ist. Und wenn man das Prinzip
verstanden hat, kann man die Körbchen in
allen Größen und Höhen häkeln! :-)

 
Eine Dressing-Flasche musste dann auch noch
"dran glauben" ;-)...

Das sind zum Teil zwar auch Geschenke
aber wer und was und für wen das
kann man ja hier nicht erkennen! ;-)


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!! :-)


Ganz liebe Grüße, Claudi

Kommentare:

  1. ... sag mal... was machst du noch alle ♥ super!!!!!!

    Knutscha Marion

    AntwortenLöschen
  2. SO! und nun hast du mich soweit, ich werd das garn besorgen und meine mama beauftragen! :)
    sooo schön!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. ...so früh schon auf? Aber nicht wegen schlechtem SChlaf? Aber witzige Teile hast du gemacht. Meinst du Grundschulkinder bekommen das auch hin? VOn Häkeln hab ich Null Ahnung....
    Ach und ich hab dich bei Instagram entdeckt ;-)
    Ich muß jetzt nru noch rausfinden wie ich mein Profilbild da rein bekommen, dann kann man mich auch sehen *lol*
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sind ja toll! Du bist echt ein Allround-Talent :-)
    Für's Häkeln hab ich leider 2 linke Hände...

    GLG
    Bine :-)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsch geworden, Deine Körbchen und so
    Gefällt mir sehr gut, was Du da genadelt hast.

    Lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  6. Na, da warst Du ja wieder fleißig !!!
    So eine Flasche muß ich auch mal umhäkeln.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. wahnsinn ! die körbe bzw.
    hüllen sehen super aus !

    viele ♥-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  8. Die sind aber schön geworden! ich habe auch noch Zpagettis hier-allerdings in doofem braun. Mal sehen, was ich da noch draus häkeln könnte...

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde diese Zpagettis ja auch super interessant... wenn ich Deine sehe... so schön!!!
    wünsch Euch ein schönes WE
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  10. Coole Sache! Häkeln müsste man können...;0)
    Lieber Gruß, Tina

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht alles super aus. Ich wollte solche Körbchen schon lang mal mit Paketschnur häkeln. Ist zwar recht störrisch, sieht aber auch echt toll aus.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Die sehen klsse aus. Was mache ich falsch? Meine Rollen sich so nach Innen...

    AntwortenLöschen
  13. Eben zufällig in deiner Sidebar entdeckt... Das Lemonata-Ebook hab' ich auch hier liegen. :-) Deine hübschen Zpagetti-Körbchen motivieren mich sehr, das Projekt auch mal anzugehen. Nachdem mein Plan, aus alten T-Shirts selbst Textilgarn herzustellen und zu verhäkeln, total in die Hose gegangen ist, muss ich mir wohl erst mal ein paar Zpagettis bestellen. *lach* Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare! Fragen beantworte ich sehr gerne, bitte nur darum bei "no-reply-Blogs" eine eMail-Adresse zu hinterlassen! Sonst antworte ich zukünftig unter dem Kommentar, dann bitte nochmal hier reinschauen! :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...