Dienstag, 1. Februar 2011

Satz mit -x-.....

...war wohl nix! :-(

Nachdem ich gestern so mit meinem "Erfolg"
"geprahlt" *heuul* habe
muss ich euch die Börse ja auch mal zeigen! ;-)
Da dachte ich mein einziges Problem wäre die Abstepperei des Leders *jammer*
- weit gefehlt -
die Börse geht befüllt auch nicht ZU! :-(
Warum?
Weil ich natürlich doch wieder einen typischen
Claudi-Unlogik-Fehler
eingebaut habe -
wie soll´s auch anders sein! ;-))
Man muss die Börse 3geteilt sehen denn so wird sie ja auch geschlossen,
sprich: die Hälfte der Kartenfächer hätte ich
gegenüberliegend und weiter nach links machen müssen! :-(

Okeee....beim nächsten Mal! ;-)
Diese Börse hatte ich dann noch mit Zackenlitze abgenäht (also VORHER! ;-)!)
Wääääääh...
ein T(eil) f(ür die) T(onne) (Übersetzung in Klammern für Lilly *lach*)

Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich (meistens) ;-)
und darum AUF EIN NEUES!!!

(Big-Money-Bag von Claudi "mein Liebstes")

Ihr Lieben!
Vielen Dank für eure vielen Tipps gestern!! Das "Notfallprogramm" gefällt mir sehr gut aber ich werde mir wohl längerfristig doch ein Teflonfüßchen kaufen. DANKE! ♥♥♥


Außerdem wollte ich euch noch die schönen
♥Geschenke♥Mitbringsel♥Tauschis♥
von meinen lieben Freitags-Mädels zeigen:

♥lichen Dank!!


So, ich geh dann mal die nächste Börse zuschneiden! ;-)

Ganz liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Och, schade das mit der Börse. Mir passieren beim Nähen öfter so "Umdieeckedenkfehler", also links und rechts und innen und außen... ich übe noch...
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, die ganze Arbeit und die schönen Stoffe. Aber ich kann mich bei dir einreihen. Ich habe auch einen Geldbeutel für die Tonne produziert.
    Am besten schnell verschwinden lassen, dann ist der Schmerz nicht so groß :-)))

    LG
    Nessi

    AntwortenLöschen
  3. Auch die Tonne braucht manchmal Opfergaben, dann ist sie wieder eine Weile zufrieden. Das passiert einfach manchmal...
    Du kannst übrigens auch in Baumärkten recht günstig Teflonfolie kaufen, so als Übergangslösung. Die kannst du dann an ein Füßchen kleben, du hast ja sicher eins dabei, das du nie verwendest und so modifizieren kannst. Aber als Dauerlösung empfehle ich dir auch einen Teflonfuß oder besser noch ein Rollenfüßchen, das empfinde ich gerade bei dickeren Lagen noch besser.

    Tschakka, auf ein Neues.

    AntwortenLöschen
  4. mönsch claudi...sind die wunden noch nicht geheilt???
    drück dich...JETZT klappt es bestimmt!!!

    claudi

    AntwortenLöschen
  5. IdDadDwfb!!
    Lach, Achtung Übersetzung:
    Ich drück Dich arg damit Du wieder fröhlich bist!!
    Ach Claudi-Schatz, dafür nähst Du die nächste Börse in 10 Minuten, ich bin schon zu blöd, den Schnitt auszudrucken...
    Alles Liebe, Lilly

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudi, oh Deinen Ärger kann ich verstehen, da gibt man sich so eine Mühe und dann war alles umsonst. Ich habe gerade auch eine genäht und ich fande das knappkantige abnähen der absolute Horror. Meins ist auch nicht perfekt geworden, ich denke beim zweiten klappts bei Uns dann umso besser;o).
    GlG Christa

    AntwortenLöschen
  7. Ooooch, schade, liebe Claudi - *ichtröstdicheniwenig* und aus Fehlern lernt man ja bekanntlich so dass es bei der nächsten Geldbörse, die bestimmt genauso schön oder noch schööööner wird, wie am Schnürchen klappen wird!!

    gvlg
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Och, sowas Blödes :-(

    Aber es stimmt schon, das muss hin und wieder wohl sein, um die Nähgötter zufrieden zu stellen ...

    AntwortenLöschen
  9. also ich drück auch ganz dolle und gestehe ... meiner Börse fehlen genau 4cm an Größe, dadurch sind die oberen Kartenfächer unbrauchbar. Ich find sie trotzdem schön und behalt sie als Anschauungsobjekt "grins".
    Wie Du siehst, nicht nur du machst Fehler und beim nächsten Mal wirds dafür perfekt.
    Drück dich mal.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Neues Füsschen, neues Glück! ;-) Diesmal klappt es! Viel Spass!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare! Fragen beantworte ich sehr gerne, bitte nur darum bei "no-reply-Blogs" eine eMail-Adresse zu hinterlassen! Sonst antworte ich zukünftig unter dem Kommentar, dann bitte nochmal hier reinschauen! :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...